Haus und Grund Düsseldorf
und Umgebung

Oststraße 162
40210 Düsseldorf
 
Tel. 0211 16905-01
» E-Mail schreiben

Unsere Mitglieder sind
grundverschieden -
wir sind für jeden da!
1. Versicherungsberatung

persönliche Beratung durch den Versicherungsmakler Friesen

Seit August 2014 berät der unabhängige Düsseldorfer Versicherungsmakler Friesen Mitglieder regelmäßig und kostenfrei über den passenden Versicherungsschutz für ihr Immobilieneigentum. Die Beratungsnachmittage finden in der Geschäftsstelle von Haus und Grund Düsseldorf in der Oststraße 162 in Düsseldorf statt. Ein Termin dauert ca. 45 Minuten.

Der nächste Beratungsnachmittag findet statt am:

veröffentlichen wir in Kürze an dieser Stelle
von 13 – 18 Uhr

Mitglieder von Haus und Grund Düsseldorf sind herzlich eingeladen, unter Tel. 0211 1690591 oder per E-Mail an einen Termin zu vereinbaren.

Wenn Sie vorab Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, steht Ihnen Friesen gerne unter Tel. 0211 513433-30 oder per E-Mail an zur Verfügung.
2. Bauberatung Neubau, Umbau, Modernisierung

Die Erstberatung durch den Architekten André Turck zu unten genannten Themen ist für Mitglieder kostenlos.

Ein Erstgespräch dauert in der Regel 30 Minuten. Bitte bedenken Sie, dass in dieser Beratung wichtige Punkte in der Regel nur angerissen werden können und Vieles einer tiefergehenden Betrachtung bedarf.

Deshalb besteht für jeden Interessenten die Möglichkeit, eine weiterreichende Beratung des Architekten vor Ort zu nutzen, um die entwickelten Ideen zu konkretisieren und gegebenenfalls auch umzusetzen. Diese über die Erstberatung hinausgehenden Dienstleistungen sind nicht kostenlos, werden aber für Mitglieder von Haus und Grund Düsseldorf zu Sonderkonditionen angeboten.
 

Der nächste Beratungsnachmittag findet statt am:

Donnerstag, 25. Januar 2018
ab 14 Uhr

Leistungsfelder

  • Neubau und Erweiterung -
    Gemeinsame, skizzenhafte Analyse der Bedürfnisse und Wünsche hinsichtlich möglicher Haustypologie, Größe, Grundrissgestaltung und Ausstattungsstandard.
     
  • Nachverdichtung
    Nach gemeinsamer Analyse des Wohnungsbestandes und des Modernisierungsbedarfes erfolgt die Ermittlung des Nachverdichtungspotentials zur Schaffung neuen Wohnraumes. Die Erstberatung zu diesem Thema kann nur ein erster Schritt sein, um den Bauherren die baulichen und finanziellen Möglichkeiten der Nachverdichtungsmaßnahmen darzustellen.
     
  • Kaufberatung
    Die Kaufberatung gibt Aufschluss über die Angemessenheit des Preises in Hinblick auf die Lage, das Gebäudealter, den Zustand der Bausubstanz und erkennbare Mängel. Eine Checkliste dient hierbei als Überblick. Auf Wunsch wird ein detaillierter Bericht zum Zustand der Immobilie und den anfallenden Sanierungskosten erstellt, um den Kaufinteressenten in seiner Verhandlungsposition zu stärken.
     
  • Altbau-Modernisierung und Umbau
    - Prüfung der baurechtlichen und räumlichen Möglichkeiten durch die Einsichtnahme in vorhandene Pläne und eine skizzenhafte Darstellung von Varianten.
     
  • Grundstück
    Erste Beratung zu grundstücksbezogenen Daten wie Erschließungszustand, maximal zulässiger Bebauung und der Bedeutung der Festlegungen eines Bebauungsplanes. Analyse und Bewertung spezifischer Faktoren wie Ausrichtung des Gebäudes unter Berücksichtigung der Topographie. Ermittlung der behördlichen Zuständigkeiten und Klärung von Fragen.
     
  • Barrierefreies, generationenübergreifendes Bauen
    Individuelle Beratung zur Schaffung barrierefreier Lebensräume für Jung und Alt. Informationen zu Gesetzen, Verordnungen und Fördermöglichkeiten. Anhand einer Checkliste wird aufgezeigt, durch welche konkreten Maßnahmen sich Hindernisse beseitigen lassen, und was dies überschlägig kostet.

 
Bitte vereinbaren Sie Ihren verbindlichen Beratungstermin bei unserer Mitarbeiterin Frau Khalki telefonisch unter 0211 16905-91, per E-Mail an oder per Fax an 0211 17103-71. Eine Terminvereinbarung über unsere Rechtsberater ist nicht möglich!

3. Bauberatung bei Schäden an Gebäuden

Neue Bauberatung für Haus und Grund-Mitglieder zu Schäden an Gebäuden mit Dipl.-Ing. Udo Vaupel


Ein Beratungstermin dauert in der Regel zwanzig Minuten.

Mittwoch, 20. Dezember 2017 ab 13 Uhr
Mittwoch, 24. Januar 2018 ab 13 Uhr


Unter dem Leitsatz „Unser Wissen – Ihre Sicherheit“ berät Dipl.-Ing. Udo Vaupel die Mitglieder von Haus und Grund Düsseldorf in der Düsseldorfer Geschäftsstelle zu Schäden an ihrem Gebäude. Udo Vaupel ist Bauingenieur und seit fast 25 Jahren als von der Handwerkskammer Dortmund öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger mit staatlicher Anerkennung für Schall- und Wärmeschutz und TÜV-Zertifizierung für Schimmelpilzsanierung tätig.

SV-System von Udo VaupelAbhängig von dem Schadensbild an ihrem Objekt können Eigentümer aus seinem SV-System sowohl einzelne Leistungen als auch ein Komplettpaket auswählen und gemeinsam mit ihm Sanierungs- und Erneuerungsmaßnahmen oder Konzepte in Spezialbereichen entwickeln wie z.B.

  • Feststellung von Feuchtigkeitsschäden
  • Abdichtung erdberührter Bauteile (Keller)
  • Balkonsanierung (Gewerke übergreifend)
  • Erkennen und Beseitigen von unzulässigen Wärmebrücken

Wir bitten unsere Mitglieder, ihre Fragen an den Bauingenieur möglichst konkret zu formulieren und den vorliegenden Schaden genau zu beschreiben. Je präziser ihre Informationen sind, desto besser können Eigentümer die gewonnenen Erkenntnisse unmittelbar oder als Einstieg in eine weitergehende Beratung an und zu ihrem Gebäude nutzen. Damit leisten sie einen unverzichtbaren Beitrag zum Erhalt ihrer Immobilie, steigern deren Wert und vermeiden Streitigkeiten mit ihren Mietern.

Bitte vereinbaren Sie Ihren verbindlichen Beratungstermin bei unserer Mitarbeiterin Frau Khalki telefonisch unter 0211 16905-91, per E-Mail an oder per Fax an 0211 17103-71. Eine Terminvereinbarung über unsere Rechtsberater ist nicht möglich!
4. Beratung zur Energetischen Modernisierung

Beratungssprechstunden zu allen Fragen rund um die Energetische Modernisierung

Beratungssprechstunden mit Fachleuten der Serviceagentur Altbausanierung, der Verbraucherzentrale NRW und den Stadtwerken Düsseldorf zu allen Fragen rund um die Energetische Modernisierung.

Ganzjährig regelmäßige Sprechstunden zu den Themen Heizungserneuerung, Dachsanierung, Fensteraustausch, effiziente Nutzung regenerativer Energien, Schimmelpilzbekämpfung, richtiges Heizen und Lüften, Fördermöglichkeiten von Sanierungsprojekten u.v.m.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei. Ein Termin dauert ca. 30 Minuten. Anmeldungen sind unbedingt erforderlich.

Die nächsten Beratungsnachmittage finden statt am:

Donnerstag, 14. Dezember 2017 von 14 – 18 Uhr
Donnerstag, 18. Januar 2018 von 14 – 18 Uhr
Donnerstag, 1. März 2018 von 14 – 18 Uhr
 
Weitere Informationen zum Thema Altbausanierung und Förderprogramme finden Sie auf der Internetseite der Serviceagentur Altbausanierung, einer gemeinsamen Einrichtung des Umweltamtes der Stadt Düsseldorf, der Verbraucherzentrale NRW und der Stadtwerke Düsseldorf.

Bitte vereinbaren Sie Ihren verbindlichen Beratungstermin bei unserer Mitarbeiterin Frau Khalki telefonisch unter 0211 16905-91, per E-Mail an oder per Fax an 0211 17103-71. Eine Terminvereinbarung über unsere Rechtsberater ist nicht möglich!

» Hier geht es zur Serviceagentur Altbausanierung

5. Steuerberatung

Ihre umfassende Betreuung liegt uns am Herzen.

montags bis freitags durchgehend von 9.00 bis 12.00 Uhr, unter Tel. 0211 863269-0 und nach Terminvereinbarung bei der HLB Dr. Schumacher & Partner GmbH, Steinstraße 27, 40210 Düsseldorf